Alle RAS-Fernsehprogramme jetzt in HD

Zur Vorbereitung zum Umstieg auf den neuen Fernsehstandard DVB-T2, der eine Reduzierung unserer Mux von 4 auf 2 vorschreibt, haben wir seit Mitte Juni die Programmzusammensetzung derselben geändert. Die Multiplexe, welche unsere Programme in Standardqualität abstrahlen bleiben unverändert bis 20. Oktober 2021, wo sie dann abgeschaltet werden. Unsere HD-Mux haben wir seit Mitte Juni 2021 mit sämtlichen Fernsehprogrammen der RAS in HD aufgerüstet. Hier die vorläufige Programmbelegung mit den dazugehörigen LCN-Nummern gültig bis 20. Oktober 2021.

RAS-TV ab Juni 2021

Der Testkanal wird schon am 4. Oktober abgeschaltet.

Ab 20. Oktober werden die neuen Fernsehmultiplexe mit folgenden Programmen in Betrieb genommen:

Kanal 21 Kanal 34 Kanal 42 (35
Obervinschgau)
ORF1 HD 88 SF1 HD 92 ZDFneo HD 94
ORF2 HD 89 SF2 HD 93 ORF Sport+ HD 91
ORF III HD 90 ZDF HD 87 VB33 SD 10
Das Erste HD 86 Kika HD 97 Kronplatz
TV HD
636
Arte HD 98 LA1 HD 99 Peer TV D 603
3sat HD 95 BR HD 96 (RTTR) 11

Schon am 19. Oktober 2021 beginnen wir mit der Frequenzumstellungen auf die neuen Fernsehkanäle.

  • Kanal 27 in HD wechselt auf Kanal 34
  • Kanal 59 in HD wechselt auf Kanal 21
  • Auf Kanal 42 (Kanal 35 im oberen Vinschgau) werden die lokalen Privatsender und weitere RAS-Programme ausgestrahlt

Aus Gründen der begrenzten Kanalkapazität werden die HD-Programme bis zur Umstellung auf HEVC und DVB-T2 ab 1. Jänner 2023 ohne Dolby Digital ausgestrahlt.

Zuletzt geändert am 21 10 2021