Inbetriebnahme der neuen Sendeanlage St Gertraud/Ulten am 4.11.2011

Die RAS-Rundfunkanstalt Südtirol teilt mit, dass am kommenden Freitag, 04.11.2011, die neue Sendeanlage St. Gertraud in Betrieb genommen wird. Dabei werden auch die neuen Fernsehprogramme der RAS eingeschaltet und gleichzeitig die Sendekanäle der bestehenden Programme auf die landesweit zugewiesenen umgestellt. Somit ändern sich die Empfangskanäle  für St. Gertraud (Ultental) wie folgt:

Ensemble RAS1-DVB wechselt auf Kanal 34

ORF1
LCN 89
ORF2
LCN 90
ORFIII
LCN 87
DasErste
LCN 91
ZDF
LCN 92
3sat
LCN 95
Ensemble RAS2-DVB wechselt auf Kanal 51
Logo SRF1
LCN 93
Logo SRF zwei
LCN 94
Logo BR
LCN 96
Logo KiKa
LCN 97
Logo arte
LCN 98
Logo RSI La1
LCN 99
Ensemble RAS3-DVB wechselt auf Kanal 27
Logo ZDF HD
LCN 514
Logo SRF1HD
LCN 515
Logo SRF2HD
LCN 516
Ensemble RAS4-DVB wechselt auf Kanal 59
Logo ORF1HD
LCN 511
Logo ORF2HD
LCN 512
Logo DasErsteHD
LCN 513

Die Programme der RAI mit dem Sender Bozen werden von der neuen Anlage weiterhin auf Kanal 42 ausgestrahlt.

Zum Empfang der Programme ist ein neuer Sendersuchlauf an den Fernsehgeräten erforderlich. In Teilen von St. Gertraud ist auch eine Neuausrichtung der Empfangsantenne auf die neue Anlage notwendig.

Für allfällige Informationen wenden Sie sich gerne an uns: info@ras.bz.it oder Tel. 0471 546666.

Wir bitten um Verständnis und verbleiben mit den besten Grüßen, RAS-Rundfunkanstalt Südtirol

js

Zuletzt geändert am 23 07 2015