Inbetriebnahme der Anlage Rabenstein bei der Gostalm im Hinterpasseier

Die RAS-Rundfunkanstalt Südtirol und die RAI teilen mit, dass ab Mittwoch, den 25. Oktober 2017, die RAI- und RAS-Fernsehprogramme in Rabenstein Passeier von der neuen Anlage bei der Gostalm  ausgestrahlt werden. Um die Programme in Saltnuss, Hütt und Illmach weiterhin empfangen zu können, müssen die Hausantennen in Richtung der neuen Anlage und von waagrecht auf senkrecht gedreht werden. Zudem ist ein neuer Sendersuchlauf notwendig. Damit ergibt sich folgende Situation in Saltnuss, Hütt und Illmach:

Ensemble RAS1-DVB wechselt von Kanal 38 auf 34

ORF1
LCN 89
ORF2
LCN 90
ORFIII
LCN 87
DasErste
LCN 91
ZDF
LCN 92
3sat
LCN 95

Ensemble RAS2-DVB wechselt von Kanal 57 auf 51

Logo SRF1
LCN 93
Logo SRF zwei
LCN 94
Logo BR
LCN 96
Logo KiKa
LCN 97
Logo arte
LCN 98
Logo RSI La1
LCN 99

Ensemble RAS3-DVB wechselt von Kanal 41 auf 27

Logo ZDF HD
LCN 514
Logo SRF1HD
LCN 515
Logo SRF2HD
LCN 516

Ensemble RAS4-DVB wechselt von Kanal 54 auf 59

Logo ORF1HD
LCN 511
Logo ORF2HD
LCN 512
Logo DasErsteHD
LCN 513

Die Programme der RAI, RAI 1, RAI 2, RAI 3, RAI News und RAI Südtirol werden weiterhin auf Kanal 5 ausgestrahlt.

Es wird empfohlen sich an einen Antennen – Fachmann zu wenden.

Für allfällige Informationen wenden Sie sich gerne an uns: info@ras.bz.it oder Tel. 0471 546666.

Wir informieren weiterhin, dass von dieser Anlage auch die folgenden digitalen Radioprogramme über DAB+ ausgestrahlt werden:

Rai Radio1
Rai Radio2
Rai Radio3
Rai Südtirol
Deutschlandfunk Kultur
KiRaKa
Bayern 3
BR Klassik
Bay5
Radio Swiss Classic
Radio Swiss Pop
OE1
ORF Radio Tirol
OE3
FM4
Bayern 1
Bayern 2
BR Heimat
Deutschlandfunk Nova
RSI Rete Due
Radio Swiss Jazz
Radio Rumantsch

Wir wünschen guten Empfang!

Zuletzt geändert am 23 10 2017