Digitalradio: RAS baut Sendenetz weiter aus – 50 Radioprogramme

Die Potenzierung des Digitalradionetzes durch die RAS zielt vorerst vor allem auf den Großraum Bozen, auf Überetsch und Unterland. Während demnach im Großraum Bozen nach der Aufrüstung 52 Hörfunkprogramme empfangen werden können, sind’s im Süden des Landes sogar mehr als 70. Doch damit nicht genug: Bereits im kommenden Jahr plant die RAS, ihr Digitalsendenetz weiter auszubauen, und zwar mit zehn neuen Standorten. Und auch die lokalen Radiobetreiber bleiben nicht untätig. Sie planen im kommenden Jahr einen landesweiten Ausbau ihres Angebots.

(chr)

LPA

Zuletzt geändert am 01 06 2015