Digitalisierung: erste Phase erfolgreich abgeschlossen

Die Rundfunk-Anstalt Südtirol RAS gibt bekannt, dass die Umstellung der analogen Fernsehprogramme SF 1 und ARD auf digitale Sendetechnik  (DVB-T) erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Nun können überall in Südtirol anstelle der beiden obgenannten analogen Programme die Sender SF1, SF2 und ARD in digitaler Qualität empfangen werden. Für den Empfang wird hierfür nur eine im Fachhandel erhältliche Set-Top-Box, die zwischen Antenne und Fernsehgerät installiert wird, benötigt. Neue Fernsehgeräte verfügen bereits oft über ein integriertes Empfangsmodul und es ist kein zusätzlicher Receiver notwendig.

 
sm

Zuletzt geändert am 31 07 2015