Breitband

Ausbau der Breitbandinfrastrukturen in Südtirol

Die RAS treibt in Zusammenarbeit mit der Autonomen Provinz Bozen und mit Unterstützung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) die Bereitstellung von Breitbandinfrastrukturen in Südtirol voran.

Die Aufgaben der RAS sind:

  • die Errichtung und der Betrieb von Glasfaserknotenpunkten (PoP – “Point of Presence”)
  • die Abdeckung ländlicher Gebiete mit Mobilfunk- und Breitbanddiensten.

Breitbandnetze in den Gemeinden

In der folgenden Liste können Sie entnehmen, welcher Betreiber in Ihrer Gemeinde ein Breitbandnetz betreibt.

GemeindeKupfer-DSL*Funk-AnteaFunk-BB4Funk-EoloGlasfaser
Abtei  
Ahrntal  
Aldein  
Algund  
Altrei   
Andrian  
Auer   
Barbian  
Bozen  
Branzoll   
Brenner   
Brixen 
Bruneck  
Burgstall   
Corvara (Kurfar)   
Deutschnofen 
Enneberg  
Eppan an der Weinstraße  
Feldthurns   
Franzensfeste  
Freienfeld 
Gais  
Gargazon   
Glurns 
Graun im Vinschgau  
Gsies 
Hafling 
Innichen    
Jenesien 
Kaltern an der Weinstraße  
Karneid  
Kastelbell-Tschars  
Kastelruth  
Kiens  
Klausen  
Kuens  
Kurtatsch an der Weinstraße   
Kurtinig an der Weinstraße   
Laas  
Lajen   
Lana  
Latsch   
Laurein   
Leifers  
Lüsen    
Mals  
Margreid an der Weinstraße   
Marling   
Martell   
Meran 
Mölten   
Montan   
Moos in Passeier  
Mühlbach  
Mühlwald  
Nals  
Naturns  
Natz-Schabs 
Neumarkt   
Niederdorf   
Olang   
Partschins   
Percha   
Pfalzen 
Pfatten   
Pfitsch   
Plaus  
Prad am Stilfserjoch 
Prags   
Prettau  
Proveis   
Rasen-Antholz  
Ratschings 
Riffian   
Ritten 
Rodeneck  
Salurn   
Sand in Taufers  
Sarntal   
Schenna 
Schlanders  
Schluderns  
Schnals   
Sexten    
St. Christina in Gröden   
St. Leonhard in Passeier  
St. Lorenzen 
St. Martin in Passeier  
St. Martin in Thurn  
St. Pankraz   
St. Ulrich in Gröden   
Sterzing  
Stilfs 
Taufers im Münstertal   
Terenten  
Terlan  
Tiers   
Tirol 
Tisens   
Toblach   
Tramin an der Weinstraße  
Truden im Naturpark    
Tscherms   
Ulten   
Unsere liebe Frau im Walde-St. Felix   
Vahrn 
Villanders 
Villnöß  
Vintl  
Völs am Schlern  
Vöran   
Waidbruck   
Welsberg-Taisten 
Welschnofen   
Wengen   
Wolkenstein in Gröden   
Sarnonico     
Capriana     

* Das Kupfernetz, über welches DSL-Verbindungen angeboten werden, gehört zum größten Teil Telecom Italia, kann aber von allen Internet Service Providern mitgenutzt werden, welche DSL-Anschlüsse anbieten wollen.

Breitband über Satellit

Entlegene Häuser, Betriebe oder Schutzhütten können in allen Gemeinden Südtirols über Satellit mit Breitbandanschlüssen bis zu 30 Mbit/s angeschlossen werden. Die größten Betreiber in Italien sind Eutelsat Tooway e Astra Connect.

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen sind auf den Seiten der Südtiroler Landesverwaltung oder direkt bei den Betreibern (es folgt die alfabetisch geoordnete Liste):

Antea
Tel. 02 92 85 4000

Web


BB44
Tel. 800 835 831

Web


Brennercom
Tel. 800 832 832

Web


Eolo
Tel. 0473 424 262

Web


Raiffeisen Online
Tel. 800 031 031

Web


Telemkom
Tel. +39 0473 553 700

Web


TIM
Tel. 187

Web

Zuletzt geändert am 23 05 2017