Breitband: Optimierung des Netzes in den Gemeinden Ahrntal und Kastelruth!

Ein Ende der bisherigen Breitbandprobleme in den Gemeinden Ahrntal und Kastelruth zeichnet sich ab.

In Zusammenarbeit mit der RAS Rundfunk Anstalt Südtirol optimierte das Unternehmen Linkem S.p.A. das bestehende Netz und die entsprechenden Arbeiten konnten gestern (14.12.2010) abgeschlossen werden.

Direkt vom neu errichteten und erst letzte Woche offiziell eingeweihten Sendestandort Kronplatz erfolgt die neue Einspeisung des Ahrntales. Die vom Südtiroler Unternehmen Brennercom gelieferte Bandbreite beläuft sich auf 80 Mbit/s. Zudem wurden von der Firma Linkem S.p.A. auf den Standorten Luttach und Blossenberg neue Funkzellen installiert, welche einerseits neue Kunden erreichen und andererseits die Verbindung für die bestehenden Nutzer stabiler und schneller machen sollen.

Gute Neuigkeiten gibt es auch für die Gemeinde Kastelruth, wo durch die Installation einer neuen Funkzelle eine Überfüllung in der Zone Kastelruth – Dorf in Zukunft vermieden werden kann und sich die Kunden auf eine konstant hohe Geschwindigkeit freuen dürfen.

Zuletzt geändert am 24 07 2015