Archiv für 2014

Bildstörungen durch LTE

Die neue Mobilfunktechnik der 4. Generation – LTE – nutzt auch Frequenzen, die früher dem Fernsehen vorbehalten waren. Da seit kurzem die Mobilfunkbetreiber vermehrt diese Frequenzen in Betrieb nehmen, kann es vorkommen, dass dadurch der …

Inbetriebnahme der Anlage Albeins

Heute wurde die neue Anlage Albeins in Betrieb genommen. Durch die Übersiedlung auf einen höher gelegenen Standort kann auch die Versorgung von Albeins mit den Fernseh- und Hörfunkprogrammen verbessert werden. Da sämtliche Kanäle und Frequenzen …

Inbetriebnahme der DAB-Programme im Oberpustertal

Um das obere Pustertal besser mit den digitalen Radioprogrammen DAB zu versorgen, wurde am 11.07.2014 die Anlage Innichen in Betrieb genommen. Damit sind folgende Programme in digitaler Qualität auch im oberen Pustertal zu empfangen: Das …

Kanalumstellung im Pfitschertal am 16.07.2014

Die RAS-Rundfunkanstalt Südtirol teilt mit, dass am Mittwoch, 16.07.2014, im Pfitschtal die neuen Sendeanlagen Wiesen/Pfitsch und Kematen in Betrieb gehen und damit die Sendekanäle der RAS-Fernsehprogramme auf die landesweit zugewiesenen umgestellt werden. Somit ändern sich …

Die FMKompakt-Radiotage besuchen die RAS

Im Rahmen einer Besichtigungstour durch Südtirol schaute eine Gruppe von Radiobegeisterten aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Tschechien auch bei der RAS vorbei. Am Samstag informierten wir sie am RAS-Sitz über unsere Tätigkeiten und zeigten ihnen …